Direkt zum Inhalt

facilitybossMLC

facilitybossMLC (Master Line Controller) ist das Level 2 Produkt von facilityboss für die Koordinierung Ihrer Linie während der Produktion. Die Anwendung wird als Dienst gestartet und verteilt die Produktionsaufträge an die entsprechenden Maschinen der Linie.

 

Produktionsdaten, wie Zustand der Seriennummern oder Aggregationsinformationen, werden live während der Produktion von facilitybossPLS auf den Maschinen an facilitybossMLC gemeldet, sodass der Status der gesamten Linie konsistent ist und auch über die gesamte Produktion hinweg bleibt.

 

In seiner zentralen Rolle als Übersicht der Produktionszähler und Nacharbeitsstation bietet facilitybossMLC folgende Möglichkeiten, ohne die automatisierte Serialisierung an der Linie zu stoppen.

  • Zählerüberwachung der Aggregation in Echtzeit
  • Überblick über Zustand der Maschinen
  • Status der Einheiten abfragen
  • Beschädigte Einheiten deaggregieren
  • Manuelle Nacharbeit:
    • Muster ziehen
    • Einheiten auf Schlecht setzen

 

Mit einem Drucker ist es möglich, den facilitybossMLC parallel zum vollautomatischen Prozess in der Linie dazu zu verwenden, anfallende Aggregrations- und Serialisierungsrelevante Aufgaben manuell durchzuführen.

Nach der Produktion werden folgende Aufgaben erfüllt:

  • Drucken von Reports
  • Nacharbeit (siehe oben)
  • Auftrag koordiniert an facilitybossLSS (L3) melden